Bauen auf Ibiza einmal anders

Qualifizierte Handwerker auf der Insel sind rar

| Eivissa |

Valorar:

—Wie gewöhnlich hören wir fast nur Beschwerden über die Architekten, Baumeister, Handwerker und Lieferanten. Doch man sollte Bedenken, dass wir in Spanien leben, und dazu noch auf einer Insel. Das soll nicht heißen, dass es hier keine professionellen Leute gibt. Nein, wie überall gibt es gute und schlechte Architekten, Handwerker, etc., unabhängig von der Nationalität.

Doch die Realität hier auf der Insel sieht so aus, das von fünfzig Personen einer kompetent seine Arbeit erledigt.

Damit sollte man immer rechnen und sich genau die Handwerker nehmen, die auch wirklich einen Fach-Abschluß haben. Hier ist der Kindergärtner Baumeister, wir lassen uns oft blenden und für dumm erklären.

Doch genau das muss nicht sein. Für gute Qualität bezahlt man seinen Preis, das ist überall so. Qualifizierte Leute gibt es, auch auf Ibiza.

Viele potenzielle Auftraggeber halten Ibiza für ein Dritte-Welt-Land und versuchen unter Preis ihre Vorhaben abzuwickeln und meinen mit Hungerlöhnen Arbeiter abspeisen zu können.

Doch gerade auf einer Insel wie Ibiza, wo die Lebenshaltungskosten und alles Andere teurer sind wie auf dem Kontinent, sollte klar sein, dass Arbeits- und Handwerkskosten höher sein müssen.

Mittlerweile holen sich gute Handwerker Referenzen über ihre Kundschaft ein. Schwarze Schafe gibt es überall, egal ob arm oder reich, egal ob Handwerker oder Kunde.

Unser Tipp: Lang existierende Firmen, wie Ibi-Bautechnik, haben den Ruf qualitativ hochwertig zu arbeiten.

Um einen Anhaltspunkt zu geben liegen die Baupreise pro Quadratmeter bei:

900 – 1300 Euro Massivbau Schlüsselfertig, Ytong, einmaliger Preis mit hoher Qualität

1500 Euro günstiger Preis, niedriger Standart, undefinierte Leistungen

2000 Euro mittlerer Standart, alles inklusive, Schlüsselfertig

3000 Euro sehr hohe Qualität, alles inklusive, Schlüsselfertig

Es lohnt sich, Preise zu vergleichen.

Comentar

Para poder comentar debes estar registrado y haber iniciado sesión.

De momento no hay comentarios.